Marketing Basics für Selbständige

So machst Du Deine Unternehmung bekannt

Hier habe ich ein paar Marketing Basics zusammengetragen, die Du selbst umsetzen kannst um Deine Leistungen bekannt zu machen und Kunden zu gewinnen.

Das Fundament für Deinen Erfolg- Deine eigene Marke

Grundlage für alle Werbemaßnahmen ist ein klares Profil und Deine Marke.
Wer bist Du, für was stehst Du, welche(s) Problem(e) löst Du für Deine Kunden? Warum braucht man Deine Leistung? Was macht Dich unverwechselbar?

Aussagen wie `hervorragender Service` oder `individuelle Beratung` sind keine Alleinstellungsmerkmale, sondern sollten eine Selbstverständlichkeit sein. Es gibt sicher etwas, das zwar viele schon anbieten, aber keiner so wie Du.

Marketing Basics für Selbständige

Hol Dir Feedback

Um Deine wirklich einzigartigen Fähigkeiten und Leistungen herauszuarbeiten, ist es hilfreich andere einzubinden. Frage einen Kunden, was er an Deiner Arbeit schätzt. Frage Freunde und Bekannte welche 3 Qualitäten Dich kurz und prägnant beschreiben. Frag Dich selbst, nach Deinem Kern, nach dem was Du wirklich gerne und gut machst.
Vervollständige den Satz `Ich bin in meinem Element wenn ich …

Finde Deine idealen Kunden

Zu Deinem Profil gehört auch, dass Du weißt wer Deine Zielgruppe ist. Für wen ist das was Du anbietest ideal? Mit wem würdest Du am liebsten arbeiten? Passt Dein Angebot auf die Bedürfnisse dieser Kunden? Musst Du noch etwas ändern? Wo halten sich Deine idealen Kunden auf? Welche Themen interessieren sie? Sind sie auf Facebook zu finden, oder eher auf den Business Netzwerken wie LinkedIn oder Xing?

Sprich über Dich (ja..das muss sein)

Selbständigkeit ist nichts für Introvertierte. Damit die Welt von Deiner Leistung erfährt, musst Du darüber reden. Und zwar bei jeder Gelegenheit.

Nutze alle Kontakte die Du hast, um mitzuteilen was Du machst. Das sind Freunde, Familie und Bekannte, aber auch flüchtige Bekanntschaften wie z.B. im Verein, Elternbeirat, Nachbarn.

  • Entwickle 2-3 Sätze mit denen Du jedem den Du kennst und kennenlernst erklären kannst, was Du tust und welchen Nutzen Du schaffst ( `Elevator Pitch`)

Arbeite für Empfehlungen

  • Bitte Deine Kunden um Feedback und Weiterempfehlung, falls sie mit Deiner Leistung zufrieden waren
  • Biete Deinen Kunden ein Bonusprogramm oder eine extra Leistung, wenn Sie dich weiterempfehlen
  • Bitte deine Bekannten deine Dienste weiterzuempfehlen
  • Frage alle um dich herum nach Kontakten von potentiellen Kunden
  • Biete einen Finderlohn für neue Kunden oder Kontakte zu potentiellen Interessenten
  • Erweitere deinen privaten Freundeskreis durch Stammtische / Feiern und erzähle allen was du beruflich machst bzw. was das für Probleme löst
  • Nutze LinkedIn, Xing und Facebook um alle zu informieren was du anbietest und wobei du helfen kannst
  • Kontaktiere ehemalige Kunden und erzähle Ihnen, was es Neues bei Dir gibt

Biete Nutzen für potentielle Kunden

  • Setze einen Newsletter auf und gebe Deinen Kunden wertvolle, kostenlose Tipps.
  • Erstelle kostenlose Analysen für die Probleme Deiner Kunden, erzähle Ihnen was das für Vorteile hat und arbeite für sie eine Handlungsempfehlung aus
  • Sponsore einen Kunde mit Deinen eigenen, kostenlosen Leistungen gegen Werbung auf einer seiner Veranstaltung
  • Frage Deine Kunden nach einer PR Kooperation um gemeinsam einen Artikel oder eine Referenz zu verfassen – entweder für`s Web oder für eine lokale Zeitung.

Lerne zu Netzwerken

Die richtigen Kontakte und Beziehungen zu knüpfen, gehört zu Deinen wichtigsten Aufgaben. Kunden, Partner und Ratgeber finden ist unerlässlich, um Deine Unternehmung voran zu bringen.

  • Gehe auf Messen, Kongresse und Stammtische und Seminare um deine Zielgruppe zu treffen
  • Werde Mitglied in einem Verein, einer Interessenvereinigung oder einem Fachgremium
  • Gebe Seminare in der Volkshochschule oder bei der IHK
  • Werde Mitglied in verschiedenen Verbänden die mit Deinem Thema zu tun haben
  • Verweise auf deine Mitgliedschaft in den Verbänden und Vereinigungen und versuche Dich als Sprecher auf Konferenzen und Veranstaltungen

Finde die richtigen Partner

Ein Netzwerk von anderen Selbständigen und Unternehmern kann helfen Aufträge zu bekommen, die man alleine nicht bearbeiten könnte und erweitert die eigene Angebotspalette.

  • Arbeite ein paar Tage pro Monat in einem Co-Working Space, wo Du mit anderen Selbständigen und Freiberuflern in Kontakt kommst.
  • Gehe zu Netzwerkveranstaltungen die Du über Xing, LinkedIn und andere Social Media Plattformen findest.
  • Suche Dir Kooperationspartner die Dir Aufträge vermitteln können, weil Sie die gleiche Zielgruppe haben
  • Suche dir Kooperationspartner die Deine Leistungen in Ihre Werbekampagne integrieren
  • Schreibe auf Xing oder LinkedIn bekannte Branchengrößen an, stelle kurz Deine Idee vor und Frage nach Feedback

Nutze Blog, Social Media und Website richtig

  • Erstelle einen Blog und veröffentliche regelmäßig nützliche und interessante Beiträge
  • Arbeite Dich durch die Foren deiner potentiellen Zielgruppe und gebe kostenlose Tipps ohne deine Leistungen zu bewerben
  • Kommentiere auf Blogs und beteilige Dich an der Diskussion
  • Schreibe Gastartikel für andere Blogs oder schreibe Fachartikel und veröffentliche diese auf Presseportalen
  • Schreibe wertvolle Anleitungen, Tipps, Leitfäden und biete Sie auf Deiner Website zum Download an
  • Sorge für Dein lokales Marketing und mache Einträge in lokale Branchenverzeichnisse und bei Google MyBusiness
  • Nutze die Signatur deiner Emails für Werbung z.B. für die Anmeldung zu Deinem Newsletter

Investiere in wirklich sinnvolle Marketing Maßnahmen

  • Mach Deine Marke sichtbar und lass Dir von einem Profi ein Corporate Design entwickeln, das zu Dir passt. Verwende es in allen Medien und in jeder Kommunikation
  • Als Selbständiger wirkst Du mit Deiner Persönlichkeit. Investiere daher in professionelle Fotos von Dir.
  • Prüfe auf welchen sozialen Netzwerken sich Deine Zielgruppe austauscht und nutze das hervorragende Targeting von Facebook und LinkedIn für Anzeigen
  • Ein kurzes, professionelles Video von Dir gibt Deinen potentiellen Kunden einen Eindruck von Deiner Person, ein Erklärvideo hilft komplexe Themen unterhaltsam darzustellen und wird, sofern es gut ist, häufig per Social Media geteilt
  • Finde einen Profi der mit Dir das Potential von Google AdWords für Deine Produkte testet

Fazit:

Ein gutes Marketingkonzept hilft Dir langfristig Kunden zu gewinnen und zu binden. Wichtig dabei ist, dass alle Aktivitäten zu Dir, Deiner Marke und zu Deiner Zielgruppe passen.