Rossella Maltinti – Die Entdeckung einer Seelen Archäologin

Ausgangssituation:

Rossella Maltinti ist ausgebildete Reinkarnationstherapeutin. Gepaart mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Unternehmensberaterin kann sie somit mit Menschen auch auf einer ganz persönlichen Ebene arbeiten und Sie bei positiven Veränderungen begleiten. Frau Maltinti verfügt über eine Website mit den wichtigsten Informationen und Kontaktdaten, hat aber bisher nur wenig Erfahrung und keine Präsenz in den sozialen Netzwerken.

Aufgabenstellung:

Da Frau Maltinti noch ganz am Anfang Ihrer Arbeit als Therapeutin steht, ist es ihr wichtig
• eine gute Reputation aufzubauen
• sich als Therapeutin zu positionieren
• Social Media und andere Online Kanäle zur Kundenkommunikation zu erschließen
• Selbst in der Lage zu sein dies alles zu verstehen und zu steuern

So bin ich vorgegangen:

Schritt 1:

Es gibt viele Reinkarnationstherapeuten in München und Umgebung. Um als Therapeutin von den Wunschklienten wahrgenommen zu werden, bedarf es einer klaren Positionierung. Ich habe mit Rossella Maltinti ein Personal Branding Coaching durchgeführt. Dies hat Klarheit in Bezug auf ihre Unternehmer-Marke gebracht, ihre unverwechselbaren Talente, Werte und Fähigkeiten. Auch ihre Zielgruppe ist nun klarer definiert. Bei einer Vorstellungsrunde kann sie in 1-2 Sätzen Interesse wecken mit dem was sie tut. Ein schönes Ergebnis ist auch der Titel SEELEN ARCHÄOLOGIN, den wir für sie erarbeitet haben.

Schritt 2:

Das Personal Branding lieferte die Grundlage für den Online Strategie Plan. Ich erarbeitete eine gründliche Analyse der Mitbewerber Landschaft, eine SWOT Analyse und eine eingehende Betrachtung der idealen Klienten Zielgruppe. Zusätzlich recherchierte ich die idealen Umfelder für von ihr generierte Experteninhalte. Daraus abgeleitet entwickelte ich Handlungsempfehlungen die es Frau Maltinti ermöglichen, für die nächsten 12 Monate aktives Online- und Content Marketing für ihre Marke zu betreiben.

Schritt 3:

Die bestehende Website musste nun inhaltlich den neuen Erkenntnissen und für die Suchmaschine überarbeitet werden. Eine Google+ Seite, Google My Business und eine Facebook Seite wurden aufgesetzt.

Schritt 4:

Künftig wird Frau Maltinti einen eigenen Blog betreiben, in dem sie aus ihrer Praxis und von ihren Erfahrungen berichtet. Ich führe ein Coaching zu den Themen rund um`s Bloggen und der Content Vermarktung durch. Was muss man beim Texten beachten? Wie findet man die richtigen Keywords?

Das sagt die Kundin:

In meiner Tätigkeit als Unternehmensberaterin habe ich jahrzehntelang Erfahrung in Projektarbeit und im Umgang mit Informatiksystemen gesammelt, war also der Meinung, dass die Impostation meiner neuen Tätigkeit als Lebensberaterin/ Reinkarnationstherapeutin eigentlich in eigener Regie durchführbar gewesen wäre.
Das Erwachen aus dem Traum kam ganz schnell, als ich gemerkt habe, dass ich mich in einem Leerraum bewegt habe ohne Struktur und ohne Leitfaden, in dem ich einfach etwas angefangen habe, wie Praxisräume zu mieten, Flyer und Visitenkarten zu bestellen und sonstige Aktivitäten, die ich spontan für passend gefunden habe, ohne diese in einem geschlossenen Konzept zu bündeln und planmäßig umzusetzen.
Als ich Stefanie Rothenbücher bei einem netzwerkbildenden Event kennen lernte, war ich von ihrer Persönlichkeit und die Art, wie sie auf Leute zugeht, angetan. Später bat sie um ein Gespräch in dem sie die Gelegenheit haben sollte mir zu erklären wie sie meine konkrete Aufgabenstellung, die Vermarktung meiner neuen Tätigkeit, angehen würde.
Das Gespräch fand dann bald statt und infolgedessen hatte ich die Gewissheit, dass mein Anliegen in den richtigen Händen lag.
Ganz professionell erklärte sie mir welche Schritte wir gemeinsam gehen sollten, zuerst und ganz wichtig die Erarbeitung eines eigenen Profils und eines Namen. Ich bekam ein Angebot mit nacheinander zu erarbeitenden Paketen in denen die Themen und Aufgaben definiert waren.
Dann gingen wir an die Arbeit: meine Persönlichkeit und meine Werte, meine Leidenschaften, zu denen die Archäologie gehört, meine Eigenschaften wie mein Bedürfnis in die Tiefe zu gehen, zu buddeln, mir wichtig ist, wurden aufgezeichnet.
So kam Frau Rothenbücher auf die Seelen Archäologin. Ich war und bin begeistert und immer wenn ich mich so nenne, wissen die Leute sofort um was es geht. Ich habe diesen Marken Namen zur Registrierung angemeldet.
Auch die weitere Schritte waren für mich sehr wertvoll, wie die Erstellung eines Jahresplans der notwendigen Aktivitäten und eine Fülle von neuen Informationen auf die ich nicht gekommen wäre.
Fazit:
Die Marketing Arbeit von Frau Rothenbücher ist von hohem qualitativen Niveau und geprägt von dem Willen mir, ihrer Kundin, das bestmögliche und maßgeschneiderte Ergebnis zu präsentieren, in dem ich mich gänzlich wieder erkenne.
Ich lege auch Wert anzumerken, dass ich dabei auch noch sehr viel Spaß hatte.

Rossella Maltinti – Die Seelen Archäologin